Editorial Tennis-Magazin Nr. 56

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Tennisfreundinnen,

liebe Tennisfreunde,

mit dem Erscheinen des Tennis-Magazins-Nr. 56 ist die Berichterstattung für das Jahr 2011 abgeschlossen.

In dieser Sportbroschüre verabschieden sich die einzelnen Mannschaften per Bild von den Fans und sie werden
sich im neuen Jahr neuformiert wieder vorstellen. Die Sportwartin Katja Schellhaas hat alle Mannschaftsführer eingeladen, um über einen neuen Modus für die Vereinsmeisterschaft zu diskutieren.

Die Redaktion des Tennis-Magazins bittet die Mannschaften im Jahr 2012 einen Mannschaftsführer zu wählen oder zu bestimmen. Der sollte während der Hallensaison einen Bericht erstellen und Bilder beifügen, damit man in der ersten Ausgabe unseres Tennisheftes Nr. 57mit Neuigkeiten dienen kann.

Weiter wird in unserer Ausgabe über das Jubiläum, 25 Jahre Tennisgemeinschaft 1987 Crumstadt e.V., berichtet. Die Feierlichkeiten beginnen am 22. April 2012 mit einem Kommers, der in der TV-Turnhalle vorgenommen wird. An diesem Tag erwartet man viel Prominenz . Es finden Grußworte statt und Ehrungen verdienter Vereinsmitglieder stehen auf der Tagesordnung. Das Rahmenprogramm sieht Einlagen von Crumstädter Vereinen vor. So singt zur Eröffnung der Frauenchor des Männerquartetts, das Bubenballett vom SV Crumstadt und die Tanzgruppe des TV Crumstadt „Covered  Sensation“ bringen ihre Darbietungen und als Abschluss treten die Sportakrobaten der FTG Pfungstadt auf. Die Anzeigen-Aktion für unsere Festschrift und für das Tennis-Magazin beginnt im November.

Unser 1. Vorsitzende Tilman Schmieder wird vom Zeitpunkt unseres „kleinen Jubiläums“ im Jahr 2007  (20 Jahre Tennisgemeinschaft Crumstadt) bis zum heutigen Tage die bestehende Chronik ergänzen, so dass am Tage des Kommerses die Festschrift erhältlich ist. Sehr interessant ist der Bericht eines Segel-Törns der Herren 60. Sportlich stehen schon die ersten Veranstaltungen fest. Im Dezember laden die Hobby-Herren zum traditionellen „Tennis-Night-Turnier“ ein.

Am 7. Januar 2012 findet das 8. Eschollbrücken-Open in der Goddelauer Tennishalle statt und am 7. Juli 2012 richtet die TGC das 3. Crumstädter-Sandbach-Tennis-Turnier im Herren-Doppel aus.

In den Sommerferien richten die Hobby-Herren ein Turnier mit 5 Mannschaft aus, wobei jetzt schon feste Zusagen bei Mannschaftsführer Kuno Schmidt vorliegen. Es wird nur im Doppel gespielt. Am 30. Juni 2012 gestalten die Damen 30 und 40 mit den Herren 40 ein Sommerfest und im Juli sollen etliche Einladungsturniere auf unserem Tennisgelände abgewickelt werden. Den Schlusspunkt setzen die Herren 60  mit der „Geburtstags-Party“ im Volkshaus.

Die Redaktion des Tennis-Magazins und der Vorstand der Tennisgemeinschaft 1987 Crumstadt e.V. möchten Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für das „NEUE JAHR“ wünschen. Ich bin gespannt, ob alles so reibungslos abläuft, wie es sich die Verantwortlichen wünschen.

In jedem Falle bleibe ich im Jahr 2012 weiter am gelben Ball.

Es grüßt Sie herzlichst

Ihr Heinz Pflug

 

Es gibt zahlreiche Behandlungsmöglichkeiten für verschiedene gesundheitliche Probleme. Sie vermögen Medikamente zur Ansprache der akuten Ansprache der Anzeichen von Osteoarthritis oder Muskelkrämpfe erhalten. Sicherlich ist es nicht alles. Wenn Sie über sexuelle Probleme besorgt sind, schulden Sie mit Ihrem Arzt über http://cialis-generic.biz/de/cialis-usa-kanada-uk-gb-usw.html und sprechen. Wie finden Sie weitere Informationen über ? Auch betrachten . Wahrscheinlich hast du schon darüber gelesen. Natürlich dürfen sexuelle Probleme die Durchblutung steigern und, noch wichtiger, die Lebensqualität handeln. Unbedingt sollen Sie unerwünschte Nebenwirkungen rechnen mit, bevor Sie irgendwelche neuigkeiten Medikamente kaufen. Mit respektable Online-Apotheke erhalten Sie Einsparungen, die auch in Ihrer Apotheke mit einem gültigen Rezept für alle Generika eingelöst beginnen können.

Arbeitseinsätze

Arbeitseinsätze finden statt

am Samstag,   8. Oktober um 9.00 Uhr
am Samstag, 15. Oktober um 9.00 Uhr
am Samstag, 22. Oktober um 9.00 Uhr
Rückfragen und Meldung bei Platzwart Volker Stoll

Editorial Tennis-Magazin Nr. 55

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Tennisfreundinnen, liebe Tennisfreunde,

die Vereinsmeisterschaft fand in diesem Jahr vom 10. – 24. September 2011 auf unserer gepflegten Tennisanlage statt. Bei herrlichem Wetter wurden die Wettkämpfe ausgetragen, die die Sportwartin Katja Schellhaas zusammengestellt hatte.

Sehr aktiv waren die Jugendlichen. Fasst jede Vereinsmannschaft schickte in der jeweiligen Altersklassen einen oder mehrere Vertreter. Es wurde im Einzel, im Doppel und im Mixed gespielt. Die Qualifikation für die Endspiele fanden wochentags statt. Hier gab es sehenswerte Spiele, faire und verbissene Kämpfe, denn jeder wollte als Sieger weiter nach oben kommen. Zusätzlich setzte die Sportwartin

eine interessante Trostrunde an. Am letzten Spieltag wurden die Vereinsmeister ermittelt und  die traditionelle Abschlußfeier mit Siegerehrung und Ehrung der Aufsteiger dieser Saison für

Damen 30 und Herren 40

vorgenommen. Der Vorstand der Tennisgemeinschaft 1987 Crumstadt e.V. mit der Turnierleiterin Katja Schellhaas wickelte den sportlichen Teil der Veranstaltung ab. Ihr zur Seite standen die beiden 1. Vorsitzenden der TGC Tilman Schmieder und Thorsten Hachfeld.

Hier die Vereinsmeister:

Bei den Herren siegte Florian Kohnhäuser. Herren über 60 war der mehrfache Vereinsmeister Kuno Schmidt wieder erfolgreich. Er schlug den härtesten Widersache Volker Stoll.

Bei der Jugend U 14 wurde Marvin Endisch die Nr. 1 und schließlich setzte sich im Mixed Tina und Antonio Perez Gonzales durch. Im Herren Doppel steht noch die Endspielpaarung aus. Sie heißt Florian Kohnhäuser mit Frank Wilhelm gegen Sebastian Sehlbach mit Fabian Pfeiffer. Anschließend war gemütliches Beisammensein angesagt.

Wie bereits in der letzten Ausgabe des Tennis-Magazins angekündigt, fanden im Vorstand der TGC Gespräche wegen dem Jubiläum im nächsten Jahr statt. Der Kommers am 22. April 2012 wird in der Turnhalle des Turnvereins ab 11.00 Uhr vorgenommen. Für die Abwicklung und die Organisation sind die Hobby-Herren verantwortlich. Die Federführung hat Heinz Pflug.

Ferner wurde entschieden, dass man eine Festschrift anlässlich des 25jährigen Bestehens herausbringen wird. Sie beinhaltet das Geschehen des noch sehr jungen Vereins vom Tage der Gründung bis heute. An dieser Festschrift wird jetzt schon gearbeitet.

Die Verantwortlichen haben noch viel Arbeit, um dieses „Werk“ bis zum Kommers fertig zu stellen. Weiter wurde entschieden, dass das Tennis-Magazin Ende März 2012 erscheint und 8 Ausgaben folgen dann bis Oktober.

Die letzte Sportbroschüre für dieses Jahr erscheint im nächsten Monat, die dann weitere Informationen über die Jubiläums-Veranstaltungen bringt. Auch hier sind in der Vorbereitung Damen 30 und 40, sowie Herren 40. Sie wollen auf unserem Gelände am 30. Juni 2012 ein Sommerfest ausrichten. Schließlich ist der Abschluss die „Geburtstagsparty“ im Volkshaus. Hier tragen die Herren 60 Verantwortung. Also eine Menge Arbeit wartet auf die Tennisgemeinschaft 1987 Crumstadt e.V. Der Vorstand freut sich und ist dankbar für jede helfende Hand und für gute Vorschläge.

Ich bin ganz zuversichtlich, denn die Crumstädter sind zu allem fähig und werden ein guter Gastgeber sein.

Dies meint

Ihr Heinz Pflug

 

Es gibt zahlreiche Behandlungsmöglichkeiten für verschiedene gesundheitliche Probleme. Sie vermögen Medikamente zur Ansprache der akuten Behandlung der Anzeichen von Osteoarthritis oder Muskelkrämpfe erhalten. Sicherlich ist es nicht alles. Wenn Sie über sexuelle Probleme besorgt sind, sollen Sie mit Ihrem Arzt über http://cialis-generic.biz/de/cialis-usa-kanada-uk-gb-usw.html und sprechen. Wie vorfinden Sie weitere Informationen über ? Auch betrachten . Wahrscheinlich hast du noch darüber gelesen. Natürlich vermögen sexuelle Probleme die Durchblutung steigern und, noch wichtiger, die Lebensqualität handeln. Unbedingt sollen Sie unerwünschte Nebenwirkungen einzählen, bevor Sie irgendwelcher Medikamente kaufen. Mit respektable Online-Apotheke erhalten Sie Einsparungen, die auch in Ihrer Apotheke mit einem gültigen Rezept für alle Generika eingelöst beginnen dürfen.