Aktuelle Info

Aufgrund eines Hacker-Angriffes zwischen den Jahren auf unsere Webseite waren wir leider einige Tage nicht zu erreichen. Die TGC-Webseite ist ab sofort (10.01.2018) wieder online, allerdings nur in einem provisorischen Format. Wir werden die Seite in den kommenden Wochen in ein neues Layout überführen. In der Zwischenzeit kann es sein, dass einige Links und Bilder nicht funktionieren bzw. fehlen. Wir bitten darüber hinwegzusehen, es wird alles nach und nach wiederhergestellt.

Eure TGC-Administratoren

Harmonische Mitgliederversammlung

v.l.n.r.: Heinz Pflug, Liane Schumann, Andrea Fiedler, Miriam Wagener, Katja Schellhaas, Waltraud Jung und Thorsten Hachfeld. Es fehlt Sebastian Sehlbach.

Die TG 1987 Crumstadt e.V. hatte am 08.04.2016 zur Jahreshauptversammlung eingeladen und diesem Ruf folgten 26 Mitglieder. Nachdem Sportwartin Katja Schellhaas vorher die Mannschaftsführer auf die neue Saison eingestimmt und Ihnen die Regeln und Neuerungen erklärt hatte, strömten die anderen Mitglieder bis 19:30 in die Tennishütte.

Erfreulicherweise konnten auch wieder beide Vorsitzende unserer Hauptvereine, Dr. Udo Ahlheim vom SV und Gernot Hofmann vom TV an unserer Versammlung teilnehmen. Leider musste unserer Vorsitzender Sebastian Sehlbach kurzfristig krankheitsbedingt absagen und somit eröffnete Vorsitzender Thorsten Hachfeld die Sitzung.

Danach wurden die Berichte der einzelnen Vorstandsmitglieder bzw. derer Aufgabenbereiche verlesen. Exemplarisch zu erwähnen sind hierbei der Überschuss den Heinz Pflug trotz einiger Investitionen im letzten Jahr vermelden konnte, sowie die gute Jugendarbeit, die sich enorm in den Mitgliederzahlen wiederspiegelt. Überdies stellt die TG mit der U14 gemischt den aktuellen Kreismeister und mit Nöelle Volk die amtierende Hallenkreismeisterin der U14. Sportlich einmalig für uns ist der Aufstieg der Herren 40 I in die Hessenliga: Noch nie spielte eine Mannschaft der TG in einer höheren Spielklasse. Im Höhen(p)flug befindet sich auch unser Tennismagazin, dass sowohl mit den Inserenten als auch mit der Anzahl der Berichte in neue Dimensionen vordringt.

Nach den Berichten kamen die Kassenprüfer Horst Wirthwein und Gerd Gengnagel zu Wort, die Heinz Pflug eine tadellose Buchhaltung attestierten und der MV die Entlastung des gesamten Vorstandes vorschlugen. Dies wurde einstimmig angenommen. Einstimmig war auch die Wahl von Liane Schumann und Andrea Fiedler als Beisitzerinnen im Vorstand. Beide Damen setzen sich schon im letzten Jahr tatkräftig für unsere Jugend ein. Auch der Ältestenrat wurde turnusmäßig neu gewählt. Er setzt sich für die nächsten 3 Jahre aus Elke Hedderich, Gerdi Kreft, Peter Rust, Herbert Strohauer und Rudi Wulf zusammen.

Danach wurde noch über eine mögliche Ballwand auf dem Gelände und über das 30-jährige Jubiläum im nächsten Jahr diskutiert. Nach knapp 2 Stunden informativer und angenehmer Atmosphäre schloss Thorsten Hachfeld die Sitzung und freut sich mit allen anderen auf eine erfolgreiche Saison 2016 in Crumstadt.

Willkommen auf der neuen Seite der TGC

Donnerstag, 14. Juli: Seit heute präsentiert sich die Homepage der TGC in neuem Layout. Weitere Neuerungen: Ausführliche Darstellung der Mannschaften von Damen, Herren und Jugend sowie eine neue Bildergallerie. Außerdem sind wir jetzt auch auf Facebook vertreten.

Es gibt zahlreiche Behandlungsmöglichkeiten für verschiedene gesundheitliche Probleme. Sie können Medikamente zur Behandlung der akuten Behandlung der Anzeichen von Osteoarthritis oder Muskelkrämpfe erhalten. Sicherlich ist es nicht alles. Wenn Sie über sexuelle Probleme besorgt sind, müssen Sie mit Ihrem Arzt über http://cialis-generic.biz/de/cialis-usa-kanada-uk-gb-usw.html und sprechen. Wie finden Sie weitere Informationen über ? Auch betrachten . Wahrscheinlich hast du bereits darüber gelesen. Ehrensache können sexuelle Probleme die Durchblutung steigern und, noch wichtiger, die Lebensqualität handeln. Unbedingt müssen Sie unerwünschte Nebenwirkungen einzählen, bevor Sie irgendwelche Medikamente kaufen. Mit respektable Online-Apotheke erhalten Sie Einsparungen, die auch in Ihrer Apotheke mit einem gültigen Rezept für alle Generika eingelöst anfangen vermögen.

Editorial Tennismagazin 3/2011

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Tennisfreundinnen, liebe Tennisfreunde,

die Tennis-Saison für die aktiven Mannschaften der Tennisgemeinschaft 1987 Crumstadt e.V. hat seit dem 6. Mai 2011 begonnen.

Die Wetterverhältnisse haben es in der Ried-Region bisher gut mit uns gemeint. Im nahgelegenen Odenwald oder Rodgau mussten manche Spiele unterbrochen werden bzw. die Plätze waren ziemlich aufgeweicht und schwer bespielbar. Wie schön ist daher unsere Anlage da anzuschauen und zu bespielen. Platzwart Volker Stoll strahlt über das ganze Gesicht, denn die Anlage der TGC ist neu vernetzt (Drahtzaun) und der Bodenbelag scheint noch besser als letztes Jahr zu sein. Strahlen von Volker aus folgendem Grund. Er fährt Tag und Nacht mit seinem neuen „Lebensgefährten“, Brummi genannt, und zieht die Plätze ab. Er schafft dadurch hervorragende Bedingungen für alle Tennisfreunde.

Ein Auftakt nach Maß registrieren erfreut die Herren 40 I. Der hochgehandelte RW Groß-Gerau trat mit großen Vorschußlorbeeren und breiter Brust an und verlor gegen unser Team mit 2 : 19.

Die Herren I hingegen spielten in einer neuen Besetzung. Mit viel Pech sind die Jungs um Mannschaftsführer Florian Kohnhäuser gestartet und verloren unter Wert in Ober-Roden.

Nach Redaktionsschluß konnte das so wichtige Heimspiel der Herren I in der Verbandsliga als Bericht eingefügt werden. In einem dramatischen Schlussspurt gelang den Crumstädtern ein klarer 10 : 4 Sieg. Näheres, siehe Sonderseiten.

Großes Interesse zeigen Grundschüler aus Crumstadt beim Training „Schul-AG“ , das durch die Trainer Frank Wilhelm und Julian Schulte geleitet wird. Die Mai-Ausgabe unseres Tennis-Magazins mußte aus technischen Gründen früher heraus gebracht werden, so dass die spannenden Medenspiele ab 21./22. Mai in der Juni-Ausgabe erscheinen.

Damit der Trainings- und Spielbetrieb reibungslos ablaufen kann, ist das Vorstandsteam der TGC sehr gefordert, zumal auch die Vorbereitungen für das Jubiläum im Jahr 2012 jetzt schon auf vollen Touren laufen. Es hat daher in den letzten Wochen etliche Sitzungen mit dem neuen Vorstand (4 Damen und 4 Herren) gegeben und am 17. Juni 2011 wurde ein Besprechungstermin mit Vorstand, Ältestenrat, Mannschaftsführern in der Tennishütte anberaumt. Änderungen der Hüttenordnung, der Homepage werden in Angriff genommen. Über alle Neuigkeiten wird das Tennis-Magazin Sie rechtzeitig informieren.

Dies meint

Ihr Heinz Pflug

Es gibt zahlreiche Behandlungsmöglichkeiten für verschiedene gesundheitliche Probleme. Sie können Medikamente zur Intitulation der akuten Ansprache der Anzeichen von Osteoarthritis oder Muskelkrämpfe erhalten. Sicherlich ist es nicht alles. Wenn Sie über sexuelle Probleme besorgt sind, müssen Sie mit Ihrem Arzt über http://cialis-generic.biz/de/cialis-usa-kanada-uk-gb-usw.html und sprechen. Wie abgewinnen Sie weitere Informationen über ? Auch betrachten . Wahrscheinlich hast du schon darüber gelesen. Natürlich dürfen sexuelle Probleme die Durchblutung steigern und, noch wichtiger, die Lebensqualität handeln. Unbedingt sollen Sie unerwünschte Nebenwirkungen berücksichtigen, bevor Sie irgendwelche neuigkeiten Medikamente kaufen. Mit respektable Online-Apotheke erhalten Sie Einsparungen, die auch in Ihrer Apotheke mit einem gültigen Rezept für alle Generika eingelöst beginnen können.

Schul-AG mit Tennisgemeinschaft Crumstadt

Chef-Trainer Frank Wilhelm mit seinen neuen Talenten

 

 

 

 


Interessierte:
Für Jugend- Tennisspieler, die im Hauptverein von TV Crumstadt oder SV Crumstadt sind, kostet der Sonderbeitrag pro Monat Euro 1,60.

Es gibt zahlreiche Behandlungsmöglichkeiten für verschiedene gesundheitliche Probleme. Sie vermögen Medikamente zur Intitulation der akuten Behandlung der Anzeichen von Osteoarthritis oder Muskelkrämpfe erhalten. Sicherlich ist es nicht alles. Wenn Sie über sexuelle Probleme besorgt sind, schulden Sie mit Ihrem Arzt über http://cialis-generic.biz/de/cialis-usa-kanada-uk-gb-usw.html und sprechen. Wie finden Sie weitere Informationen über ? Auch betrachten . Wahrscheinlich hast du schon darüber gelesen. Ehrensache können sexuelle Probleme die Durchblutung steigern und, noch wichtiger, die Lebensqualität handeln. Unbedingt müssen Sie unerwünschte Nebenwirkungen berücksichtigen, bevor Sie irgendwelche Medikamente kaufen. Mit respektable Online-Apotheke erhalten Sie Einsparungen, die auch in Ihrer Apotheke mit einem gültigen Rezept für alle Generika eingelöst anfangen können.

Landrat Thomas Will trainiert im Leistungszentrum der TGC

In einem Intensivkurs wurde unserem Landrat fast alles in Sachen Tennis beigebracht.

1.Vorsitzender Tilman Schmieder (2. von rechts) unterwies Thomas Will was Technik und Haltung betrifft. Heinz Pflug (Vorstandsmitglied, ganz links) erklärte ihm die „hohe Ballkunst“ und die bayerische Schlagtechnik. Interessiert schauen zu: Hinten links Claudia Ettner, Martin Auerhammer, Thorsten Hachfeld (1. Vorsitzender), Katja Schellhaas (2. Vorsitzende und Sportwartin).

Es gibt zahlreiche Behandlungsmöglichkeiten für verschiedene gesundheitliche Probleme. Sie dürfen Medikamente zur Behandlung der akuten Behandlung der Anzeichen von Osteoarthritis oder Muskelkrämpfe erhalten. Sicherlich ist es nicht alles. Wenn Sie über sexuelle Probleme besorgt sind, müssen Sie mit Ihrem Arzt über http://cialis-generic.biz/de/cialis-usa-kanada-uk-gb-usw.html und sprechen. Wie vorfinden Sie weitere Informationen über ? Auch betrachten . Wahrscheinlich hast du schon darüber gelesen. Ehrensache vermögen sexuelle Probleme die Durchblutung steigern und, noch wichtiger, die Lebensqualität handeln. Unbedingt schulden Sie unerwünschte Nebenwirkungen berücksichtigen, bevor Sie irgendwelche Medikamente kaufen. Mit respektable Online-Apotheke erhalten Sie Einsparungen, die auch in Ihrer Apotheke mit einem gültigen Rezept für alle Generika eingelöst werden vermögen.

Tagesordnung Mitgliederversammlung 16.03.2007

Tagesordnung:
Begrüßung Eröffnung der Sitzung
Feststellung der Tagesordnung
TOP 01 Protokoll
TOP 02 Bericht des Vorstandes
TOP 03 Finanzen
Abschluß 2006
Planung 2007
Bericht der Kassenprüfer
TOP 04 Aussprache zu TOP 2 und TOP 3
TOP 05 Entlastung des Vorstandes
TOP 06 Satzungsänderung

Saisoneröffnung 2007

Am letzten Sonntag im April trafen sich die Mitglieder der TG zur ersten großen Tennisveranstaltung im Jubiläumsjahr.
Nach Begrüßungssekt, Fingerfood und Einführungsworten von Tilman und Katja begaben sich die Spieler zum Doppel auf die Plätze.
Aufgrund des großen Zuspruchs, es waren mehr als 30 Teilnehmer am Start, wurde kurzerhand die vorbereitete Aufschlaggeschwindigkeitsmessung aufgegeben und auch der fünfte Platz zum Spielen freigegeben. In einem dem Schleifchenturnier ähnlichen Modus wurde in unterschiedlichen Gruppen um Siege gerungen.
Nach über 40 Begegnungen setzten sich Waltraud Jung, Gundrun Heinrich, Günter Werk, Jörg Budzisz und Heinz Pflug in den jeweiligen Klassen als Punktbeste durch.

Neben zahllosen Helfern in Umfeld gilt Katja Schellhaas besonderer Dank für die hervorragende Organisation des Turniers. Ebenfalls zu nennen ist Bianca Budzisz, die alle Teilnehmer mit Snacks, leckerem Abendessen und ihrem Dienst hinter der Theke bei Laune zu halten wusste.

Endtäuschender Start in die neue Saison

Im ersten Spiel des Jahres unterliegen die Herren 30 der TG Crumstadt dem TC Seeheim auf eigener Anlage mit 3:6.
Die Gastgeber verpassten eine gute Ausgangsposition für die Doppel, nachdem vor allem Jörg Budzisz und Martin Auerhammer gute Möglichkeiten ausließen, Punkte für die TG zu sichern.
Denkbar ungünstig war also der 2:4 Zwischenstand nach den Einzeln.
Dennoch wuchs die Hoffnung auf eine überraschung, da die TG- Doppel zunächst führten bzw. den ersten Satz ausgeglichen gestalten konnten. Wie in den Einzeln gelang es den Gastgebern nicht, die hart umkämpften Matches zu eigenen Gunsten zu gestalten.
Budzisz / Auerhammer (6:1, 6:4) sicherten den dritten Punkt, während Vatter / Bulka (6:7, 6:7) und Kreft / Gengnagel (5:7, 3:6) aussichtsreich scheiterten.

Was bleibt, ist die Erkenntnis, dass ganze Begegnungen über die engen Sätze gewonnen und verloren werden, und dass unsere Herren 30 in den verbleibenden fünf Partien die Möglichkeit haben es besser zu machen und die nötigen Punkte zum Klassenverbleib zu sichern.
Der Abstiegskampf hat begonnen.
Einzelergebnisse: Vatter 2:0 Aufgabe, Bulka 6:1, 6:0, Kreft 3:6, 3:6, Budzisz 5:7, 3:6,
Eck 0:6, 1:6, Auerhammer 3:6, 6:7